VW RNS 510Suchen
Home Nach oben

Stand: 16.11.2016

Eigene POI importieren und nutzen

Daten auf dem PC vorbereiten

  • POI-Listen in folgenden Formaten:
    • .ASC (Tom Tom, Igo, Navigon)
    • .CSV (Route66, Garmin, Navman)
    • .GPX (Garmin)
    • .KML/.KMZ (Google Earth)
  • aus max. 20 solcher Dateien kann über die Web-Applikation auf http://www.volkswagen.de/de/navigation/rns-510/poi-listen-sammlung.html  eine Datenbank "*.db3" erstellt werden. Der Name der db3-Datei ist beliebig. Ohne diese Umwandlung geht es nicht!
  • danach diese Datei lokal speichern.
  • diese Datenbank "*.db3" muß dann in ein Verzeichnis namens 'PersonalPOI' auf der obersten Ebene der SD-Karte abgelegt werden:
    • solch eine Datenbank bildet dann eine "Personal POI-Listen-Sammlung"
    • die Namen der einzelnen GPX-Dateien werden dann zu den "Kategorien"

Datei laden

  • Kurzform: Setup ð Einstellungen ð Navigation ð Meine Sonderziele (Personal POI) ð Importieren
  1. Drücken Sie die Taste 'Setup' am Rand des Bildschirms, damit Sie in das Menü 'Einstellungen' gelangen.
  2. Auf dem Bildschirm 'Einstellungen' drücken Sie bitte die Bildschirmtaste 'Navigation' um in das Menü 'Einstellungen Navigation' zu gelangen.
  3. Auf dem Bildschirm 'Einstellungen Navigation' drücken Sie bitte die Bildschirmtaste 'Meine Sonderziele (Personal POI)'.
  4. Auf dem Bildschirm 'Meine Sonderziele (Personal POI)' drücken Sie bitte die Bildschirmtaste 'Importieren'.
  5. Im Folgenden werden Ihnen die zum Import zur Verfügung stehenden Dateien zur Auswahl angeboten. Nach erfolgter Auswahl einer Datei beginnt der Import, dessen erfolgreicher Abschluss in einem Dialog-Fenster bestätigt wird. Danach können Sie die SD-Karte wieder aus dem Gerät entfernen.
  6. es kann jeweils nur eine Personal POI-Listen-Sammlung im RNS 510 geladen sein kann. Wenn bereits eine POI-Listen-Sammlung im Gerät vorhanden ist, so wird diese bei einem erneuten Laden einer POI-Listen-Sammlung überschrieben.

POI nutzen:

Option A: Als Sonderziel auswählen und ansteuern

  • Kurzform: NAV ð Neues Ziel ð Sonderziele ð Kategorie ð Personal POI ð <Kategorie in der POI-Listen-Sammlung auswählen> ð fertig
  1. Drücken Sie die Taste 'NAV' am Rand des Bildschirms, damit Sie in das Menü der Navigation gelangen.
  2. Im Navigations-Bildschirm drücken Sie bitte die Bildschirmtaste 'Neues Ziel', um in das Menü 'Neues Ziel' zu gelangen.
  3. Auf dem Bildschirm 'Neues Ziel' drücken Sie bitte die Bildschirmtaste 'Sonderziele' um in das Menü 'Sonderziele' zu gelangen.
  4. Auf dem Bildschirm 'Sonderziele' können Sie unter dem Auswahlpunkt 'Kategorie' die Sonderzielkategorie 'Personal POI' am Ende der Liste auswählen. Nach erfolgter Auswahl erscheinen die von Ihnen in Ihrer POI-Listen-Sammlung vergebenen Kategorien. Die Auswahl einer der hier angebotenen Kategorien führt Sie wieder auf den Bildschirm 'Sonderzielsuche' zurück, wobei die entsprechende Auswahl übernommen wurde.
  5. Auf dem Bildschirm 'Sonderziele' können Sie zusätzlich zur der gewählten Kategorie weitere Suchparameter wie Suchgebiet, Name und Telefonnummer angeben und über die Bildschirmtaste 'Suchen' in die Liste 'Suchergebnisse' überführen.
  6. In der Liste 'Suchergebnisse' werden Ihnen die entsprechenden Treffer für die von Ihnen gewählte Kategorie angezeigt. Die Suchergebnisse sind nach der Nähe zu Ihrem Standort sortiert.
  7. Die Auswahl eines Treffers aus der Ergebnisliste führt Sie zu der Detailansicht des jeweiligen Sonderziels. Dort haben Sie die Wahl zwischen den Optionen 'Speichern' und 'In der Karte anzeigen' oder Sie können mittels 'OK' die Navigation zu dem gewählten Sonderziel beginnen.

Option B: Auf der Karte anzeigen

  • Kurzform: MAP ð Extras ð Auswahl Sonderziele ð Sonderzielkategorie auswählen ð Personal POI ð <Kategorien in der POI-Listen-Sammlung auswählen> ð OK
  1. Drücken Sie die Taste 'MAP' am Rand des Bildschirms, um in die Kartendarstellung des RNS 510 zu gelangen.
  2. In der Kartendarstellung drücken Sie bitte die Bildschirmtaste 'Extras' und in dem sich öffnenden Menü die Bildschirmtaste 'Auswahl Sonderziele'. Es öffnet sich der Bildschirm 'Sonderzielkategorie auswählen'.
  3. Auf dem Bildschirm 'Sonderzielkategorie auswählen' müssen Sie den Punkt 'Personal POI' am Ende der Liste auswählen. Nach erfolgter Auswahl erscheinen die von Ihnen in Ihrer POI-Listen-Sammlung vergebenen Kategorien, von denen eine oder mehrere zur Anzeige in der Karte ausgewählt werden können.
  4. Mit dem Drücken der 'OK'-Taste werden die ausgewählten Kategorien mit ihrem Kartensymbol auf der Karte angezeigt.